Gasthof Hochmuth
Gasthof
Restaurant
Zimmer & Preise
Bauernhof
Bergsport

Anfrage
Unser Biergarten mit dem schönsten Blick auf das Etschtal
 
Stellen Sie sich vor, es sind 30°C im Schatten, und Sie begeben sich in ein überfülltes Restaurant, in dessen engen Räumlichkeiten es noch ein paar Grad wärmer ist. Keine schöne Vorstellung? Dann werden Sie einen Biergarten wie den unseren richtig zu schätzen wissen. Und das Besondere daran ist die gewaltige Aussicht auf Meran, das Etschtal und die Berge in der Umgebung bis in die Dolomiten hinein.
 Biergarten
Gasthof im Überblick Doch schaun wir uns das mal von weiter oben an. Hier, kurz unterhalb vom Steinegg, hat man den besten Überblick über unseren Gasthof mit seinem großen Biergarten. Tief unten im Tal sehen wir Dorf Tirol und rechts im Bild, 1.000m unter uns, die berühmte Kurstadt Meran
 
Doch fangen wir mal ganz von vorne an. Wir sind gerade mit der Seilbahn angekommen und gehen zum Gasthof. Als erstes fällt uns der Teil des Biergartens auf, der sich direkt vor dem Eingang befindet. Ganz rechts hinten sehen wir schon die Sonnenanbeter, ...
... die sich auf unserer "Biergartenterrasse" braungrillen lassen. Aber Aufpassen! Hier oben ist die Luft sehr klar, und die Südtiroler Sonne ist hier besonders kräftig.
Schreiten wir voran und biegen dann mitten zwischen den Tischen links ab. Hier sehen wir die Westseite unseres Biergartens, von der wir einen großartigen Ausblick über Meran und das Etschtal haben. Im Hintergrund sehen wir den 2.580m hohen Ifinger auf der anderen Talseite der Passer.
Von der Südseite unseres Biergartens bietet sich ein grandioser Ausblick auf die Sarntaler Alpen jenseits des Passeiertals (links).


Lassen wir den Blick weiter rechts nach Süden schweifen, rund 700 m unter uns sehen wir Dorf Tirol und etwas rechts davon, nochmals rund 400 m tiefer Meran und das Etschtal dahinter. Ganz im Hintergrund, am südlichen Horizont ist die Lagorai-Gruppe gut zu sehen, links davon der Rosengarten, der bereits zu den Dolomiten gehört.
Also lassen wir uns an einem der Tische nieder und genießen unser Mittagessen bei diesem Ausblick.

Schon mal eine deftige südtiroler Brotzeit probiert?
Doch was ist das für ein Gemurmel und Geraschel da hinter dem Zaun???

Schaun wir doch mal über den Zaun - dort können wir an schönen Tagen eine beliebte Sportart beobachten - den Tandemflug mit dem Paraglider. Der Fallschirm liegt bereit, und die Piloten warten auf den richtigen Wind.
Der Wind paßt! Also kräftig Anlauf nehmen...
... der Fallschirm öffnet sich und zieht die Piloten nach oben.
Hurra, wir fliegen! Ein Juchzer, und die kräftige Thermik aus dem Etschtal sorgt für einen weiten Flug bis ins Dorf hinein.

 
Diese Website verwendet Cookies für eine bestmögliche Funktionalität und setzt bei Bedarf auch solche von Drittanbietern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

OKMehr Infos...